Startseite
Kontakt
Impressum
Inhaltsverzeichnis

Das Gymnasium im Herzen Altonas

Herr Nebe
Herr Nebe

Herzlich willkommen!

 

Blättern Sie gerne in unserem Schulblog (unten) und lesen Sie aktuelle Mitteilungen oder stöbern Sie in den Kapiteln mit grundlegenden oder auch historischen Informationen.

 

_____________________________________________________________

Schulblog:

 

 

Auszeichnung beim Europäischen Wettbewerb
„Europa hilft – hilft Europa?“ lautete das diesjährige Thema des ältesten Schülerwettbewerbs Deutschlands,  bei dem europäische Entwicklungshilfe und Verantwortlichkeiten kritisch und kreativ in den Blick genommen werden sollten. Mit drei Wahlpflichtkursen der 9. bzw. 10. Klassen von Frau Gelderblom, Frau Strehlow und Frau Olusanmi hat das Gymnasium Allee an dem Wettbewerb teilgenommen. Siebzehn unserer Schülerinnen wurden für ihre hervorragenden Wettbewerbsbeiträge mit Bundesurkunden, Landesurkunden und Bundespreisen ausgezeichnet!

_____________________________________________________________

Sommerzeit ist Theaterzeit an der Allee!

Verschiedene Theaterkurse zeigen ihre Inszenierungen:

  •  Do., 25.6., 12 Uhr im Haus 3: Der Theaterkurs Jg. 10 zeigt unter der Spielleitung von Karen Bo die Eigenproduktion "ALLE(E) Psychos".
  • Mo., 29.6., Aula: Der Theaterkurs Jg. 9 zeigt unter der Spielleitung von Antonia Renders das Stück "Fernsehabend". Der Theaterkurs Jg. 9 zeigt unter der Spielleitung von Cerstin Weymar das Stück "Relations".
  • Mi., 1.7., 12 Uhr im Haus 3: Der Theaterkurs des Jg. 9 zeigt unter der Spielleitung: Karen Bo das Stück "schwule mädchen"  - eine Adaption von Goethes "Faust".
  • Mo., 6.7., in der Aula: Alle fünften Klassen zeigen einander ihre Inszenierungen zum gemeinsamen Oberthema: "Auf dem Weg zum Glück!"
  • Do.9.7.: Der Theaterkurs des Jg. 10 zeigt unter der Leitung von Michael Forkert das Stück "Leyla"

 _______________________________________________________________

TONALi-Konzert

Am Dienstag, den 2.6.2015, gab es gleich zwei Durchläufe des TONALi-Konzertes in der Aula. Diese Veranstaltung fand zum dritten Mal in unserer Schule statt. TONALi ist eine Organisation von professionellen Musikern, die in Hamburg einen Wettbewerb für junge Instrumentalisten organisiert. Zwölf, von einer Fachjury nominierte Solisten, spielen an Hamburger Patenschulen und werden von diesen unterstützt. Den Verantwortlichen von TONALi geht es vor allem darum, jungen Menschen die klassische Musik nahezubringen. Der Höhepunkt des Wettbewerbs ist das große Finale am 19. September in der Hamburger Laeiszhalle. Karten für das Finale gibt es für 6 Euro bei der Schülergruppe, die das Konzert in der Aula organisiert hat. Kontaktperson ist: Luka Zoe Ebert in der 8d. Den meisten unserer Schülerinnen und Schüler hat die die Darbietung des jungen Cellisten Johannes Bankert in unserer Aula sehr gut gefallen, obwohl es sich um unbekannte und anspruchsvolle Stücke handelte. Damit ist das Ziel von Tonali schon fast erreicht.

 Tonali2015

 

________________________________________________________________

Erfolgreiche Zehntel-Teilnehmer

 

Am Samstag, den 25.04., fand das Zehntel im Rahmen des Hamburg Marathons statt. Es galt 4,2195km zu laufen. 2600 Kinder aus weiterführenden Schulen nahmen an diesem Lauf teil. Unter ihnen 24 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Allee aus den Klassen 5-8. Alle 24 erreichten erfolgreich das Ziel und liefen fabelhafte Zeiten. Aufgrund der tollen Einzelleistungen erreichte das Gymnasium Allee in der Mannschaftswertung den 17. Platz von 124 weiterführenden Schulen.
Wir gratulieren allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern zu der tollen Leistung!

 

Zehntel

_______________________________________________________________

 

Goethepark – Allee räumt auf!  -  03.2015


Auch dieses Jahr beteiligten sich die 5. und einige 6. Klassen an der Aktion „Hamburg räumt auf!“. Mit gemeinsamen Einsatz wurde der an die Schule angrenzende Goethepark aufgeräumt. Der Park wird in den Pausen auch als Grünfläche zusätzlich zum Schulhof genutzt. Ein gemeinsames Aufräumen des Parks bot sich daher an. Die Aktion stieß bei Anwohnern und Besuchern des Parks auf große Zustimmung. Eine Klasse bekam von einem Passanten sogar eine großzügige Spende für die Klassenkasse. DANKE!

 Alleeraemtauf3

_______________________________________________________________

Erfolgreiche Endrunde beim Uwe-Seeler-Pokal 2015

 

Am 30.03.2015 haben unsere Uwe-Seeler-Pokal-Mannschaften sehr erfolgreich die diesjährige Endrunde in der Alsterdorfer Sporthalle gespielt.

Der Jahrgang 2004 hat nach einem 1:1 in der Vorrunde gegen die StS Horn und einer knappen 0:2 Niederlage gegen die StS Alter Teichweg das Halbfinale erreicht und dort ebenso knapp gegen den späteren Finalisten StS Fischbek-Falkenberg verloren (0:1).

Im Spiel um Platz drei mussten wir uns dann allerdings wiederum der StS Alter Teichweg klar geschlagen geben (0:4), der Kräfteverschleiß unseres ausgedünnten Kaders war dann doch zu hoch.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch an die Spieler für den 4. Platz unter 73 gestarteten Mannschaften.

USP 2015 2004er 

Die Jahrgänge 2002/2003 hatten nach einem 1:0 gegen die StS Heinrich-Hertz und einem 0:1 gegen die StS Fischbek-Falkenberg das Halbfinale gegen den späteren Turniersieger StS Alter Teichweg erreicht, dort aber nach einem schnellen 0:2 Rückstand und dann abgeschenktem Spiel mit 0:5 verloren.

Im Spiel um Platz 3 wurde dann die StS Julius Leber mit 3:2 bezwungen. Auch hierfür herzlichen Glückwunsch! (gestartete Teams hier 60)

Prominente Gäste an diesem Tag waren der HSV-Profi Marcell Jansen und der Schirmherr und das HSV-Idol Uwe Seeler.

 

USP 2015 2002er

_________________________________________________________________

Erfolgreiches Finale

Am vergangenen Donnerstag fand das Finale der Hamburger Meisterschaft im Volleyball statt. Nach einer knappen Niederlage im Halbfinale gewann die Mannschaft das Spiel um Platz drei mit einer sehr guten spielerischen Leistung!


Herzlichen Glückwunsch an die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler zu dem tollen Erfolg!
 

Volleyball-Finale

________________________________________________________________

Die Schlumper zu Besuch an der Allee  - Mo 23.02.15


Vier Mitglieder aus der Künstlergruppe die Schlumper waren am Montagabend zu Besuch am Gymnasium Allee, um ihre Bilder bei der Ausstellungseröffnung persönlich vorzustellen. Die Schlumper sind eine 1980 von dem Hamburger Künstler Rolf Laute (1940 – 2013) gegründete Ateliergemeinschaft. Die Künstler mit unterschiedlichen Behinderungen und künstlerisch individuellen Positionen sind weit über Hamburg hinaus bekannt.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Schule (werktags, 8-18 Uhr) bis zum 2.04 für die Öffentlichkeit zugänglich. (Bitte im Sekretariat anmelden.)

 Schlumper

_________________________________________________________________

Ausstellungseröffnung in der galerie!

Schlumper

Zur Ausstellungseröffnung am Montag, den 23.2.2015 um 19:00 Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

_________________________________________________________________

Auszeichnung für "All(ee) you can read"!

Vergangenen Donnerstag wurde es spannend im Auditorium des Verlagshauses Gruner+Jahr am Baumwall. Endlich wurden hier gegen 16 Uhr die Preisträger des Hamburger Schülerzeitungswettbewerbs 2014 in der Kategorie Gymnasien bekannt gegeben. Unsere Schülerzeitung "All(ee) you can read" erhielt den 2. Preis und gehört damit im zweiten Jahr in Folge zu den besten Schülerzeitungen Hamburgs! Herzlichen Glückwunsch an das Redaktionsteam zu dieser großartigen Leistung! 

Preis fuer unsere Schuelerzeitung

_________________________________________________________________

Neue Routen an der Kletterwand!

Lärm in der Turnhalle, am Wochenende - Mit Akkuschrauber und Imbusschlüssel hängten sich vier kletterbegeisterte Kollegen an die Kletterwand und befestigten viele neue Griffe. Tolle neue Routen sind so entstanden, die sowohl technisch als auch in Sachen Kraft die Schüler herausfordern werden.

Kletterwand

_________________________________________________________________

Erfolg im Volleyball!

Am 21.01. nahmen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe an der Vorrunde der Hamburger Mixed Meisterschaften im Volleyball teil. Nach einer knappen Niederlage im ersten Spiel gewann die Mannschaft alle noch folgenden vier Spiele. Sie zogen damit als Zweiter in das Finale ein, das in den nächsten Wochen stattfinden wird. 
Herzlichen Glückwunsch an die Spieler für diese tolle Leistung!

Volleyball_Mixed

_________________________________________________________________

"Jugend trainiert für Olympia" - Volleyball
Am 12.01. nahmen sieben Schüler der Oberstufe (S1) am Volleyballturnier "Jugend trainiert für Olympia" teil. Nach einem Sieg im ersten Spiel folgten knappe Niederlagen, sodass die Mannschaft insgesamt den 4. Platz im Turnier belegte!

Volleyball

________________________________________________________________

Weihnachtszeit am Gymnasium Allee
Weihnachten ist eine besonders festliche Zeit am Gymnasium Allee. Eine große Tanne und ein von den Schülern selbst gebundener Adventskranz schmücken den Eingangsbereich. Vor dem Weihnachtsbaum hängt ein großes Spendennetz, welches sich auch dieses Jahr wieder rasch mit Geschenken für Kinder in sozialen Einrichtungen füllt.  Natürlich darf auch das traditionelle Weihnachtssingen nicht fehlen. Jeden Montag in der ersten Stunde singt ein Schülerchor unter der Anleitung von Frau Herzberg in den Fluren und Treppenhäusern, um so auf die weihnachtliche Zeit einzustimmen.

 

________________________________________________________________

Tag der Mathematik  - Sa  22.11.14 -
Am Samstag war Herr Demandewitz mit drei Mathe-Teams beim Tag der Mathematik. Die Veranstaltung fand von 9.00 bis 18.00 Uhr an der Uni Hamburg statt. Morgens wurden zuerst im Wettbewerb knifflige Mathefragen enträtselt. Anschließend gab es zur Entspannung Computerspiele, Basteleien und Rätsel. Mittags wurde in der Mensa gegessen und anschließend der Campus der Universität erkundet mit einem Besuch des Sciencefictionladens und der Eisdiele am Grindel.  Nachmittags konnte man Vorlesungen zu verschiedenen Themen hören.
Um 17 Uhr fand die Siegerehrung statt. Die Erfolge unserer Schule:
Platz 5 im Jahrgang 7/8
Platz 3 für eine Computergraphik von Henri Fiedler
-- Gratulation!! --

 

_______________________________________________________________

Auf dem Kollegiumsausflug ging es hoch hinaus  - Fr 12.09.14 -
Auf dem diesjährigen Kollegiumsausflug nach Harburg ging es hoch hinaus. Während ein Teil des Kollegiums den Energieberg erklomm und sich die Besonderheiten der IBA zeigen ließ, kletterte der andere Teil des Kollegiums im Hochseilgargen Hanserocks. Der krönende Abschluss war ein gemeinsames Abendessen in luftiger Höhe auf der Aussichtplattform des Energiebunkers mit romantischem Blick auf den Sonnenuntergang über Hamburg.

 

_______________________________________________________________

Ausstellungseröffnung in der Galerie  (Mi 3.09.14)
Gleich zum Beginn des Schuljahrs fand bereits die erste Ausstellungseröffnung in der Galerie statt.
Schüler der Profilkurse Kunst und die Hamburger Künstlerin Anne Karweck-Kim stellen gemeinsam ihre Werke aus. Anne Karweck-Kim kombiniert in ihren großformatigen Ölmalereien zum Thema „Clash of Cultures“ Elemente ganz unterschiedlicher Herkunft. Angeregt von ihrer collageartigen Technik machten sich die Schüler/innen selbst an die Gestaltungsarbeit zum Thema: „Das Eigene und das Fremde.“

 

__________________________________________________________________

Die neuen Fünftklässler sind da!

Am 25. August 2014 wurden 140 neue Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Allee eingeschult. Dies war nicht nur für sie, sondern sicherlich auch für ihre Familien und ihre neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer ein aufregender Tag!  

Einschulung1

Einschulung5

Einschulung6



Downloads



Artikel drucken
Lesezeichen setzen

(Änderungsdatum: 04.07.15)